Zurück

Mozart

Bilder

Details

Rasse Jack Russell Terrier
Geschlecht Männlich
Kastriert Ja
Gechippt Ja
Geimpft Ja
Tätowiert Nein
Referenznummer 623
Geburstdatum 16.03.2007
Krankheiten siehe Text
Schulterhöhe Keine Angaben

Beschreibung

Mozart- Jenseits der Dunkelheit und Stille steht Liebe

Mozarts Welt ist dunkel und still, er kann sich nur noch auf seine Nase verlassen. Wie schlimm muss es da für ihn sein, sein vertrautes Heim zu verlieren. Keine vertrauten Gerüche mehr, seine vertrauten Menschen verlieren. Zu allem Unglück auch noch eine OP über sich ergehen lassen, denn Mozart hatte einen Hodentumor, der durch eine Kastration entfernt werden musste. Dem nicht genug, braucht Mozart momentan alle 2 Tage eine Cortisontablette, da er sich ohne kratzt und Spezial Futter aufgrund eines Blasensteins. Trotz allem ist Mozart ein kleines aufgewecktes Bürschchen, das gerne auch noch größere Spaziergänge macht. Natürlich immer mit der Nase am Boden.
Nach kurzer Eingewöhnungszeit findet sich Mozart super in seinem Heim zurecht. Das einzige was für Mozart wichtig ist, dass jenseits der Stille und Dunkelheit die Liebe steht, Menschen die für ihn immer da sind und ihm Sicherheit geben, seine Ohren und Augen ersetzen. Mozart hat große Verlustängste, folgt einem auf Schritt und Tritt und kann nicht alleine bleiben. Das macht ihm große Angst und er schreit dann regelrecht um Hilfe.
Wir wünschen uns so sehr, dass wir für Mozart diese Liebe jenseits der Dunkelheit und Stille zu finden und hoffen, dass diese für ihn unter 07667-9421000 anruft