Zurück

Baxter

Details

Rasse Mischling
Geschlecht Männlich
Kastriert Nein
Gechippt Ja
Geimpft Ja
Tätowiert Nein
Referenznummer 59
Geburstdatum 01.01.2012
Krankheiten nicht bekannt
Schulterhöhe Keine Angaben

Beschreibung

Was wäre das Leben ohne seine Ecken und Kanten…langweilig oder?

Wir möchten Euch heute Baxter vorstellen, der hinter seinem wahnsinnig süßen Auftreten und Aussehen auch die ein oder andere Ecke vorzuweisen hat ????

Baxter ist für uns ein alter Bekannter, eigentlich verbrachte er schon fast sein ganzes Leben irgendwie immer wieder im Tierheim. Ursprünglich gefunden, wurde er von uns vermittelt, als sich die Lebensumstände seiner Besitzerin veränderten, passten diese leider nicht mehr zu einem Sensibelchen wie Baxter , er kam zu uns zurück.icht, dass er es wollte, er war zu Anfang ziemlich geknickt.

Doch wir haben uns bemüht und konnten aus Baxter seine Lebensliebe wieder hervor kitzeln ????

Baxter ist ein Sonnenschein, der richtig lächeln und strahlen kann, zu jedem Schabernack aufgelegt.

Er ist sehr pfiffig und aktiv, beherrscht alle Grundkommandos und auch einige Tricks darüber hinaus. Er läuft ohne Leine und orientiert sich stets an seinem Menschen, er ist stubenrein und kann einige Stunden alleine bleiben.

Mit anderen Hunden und auch Katzen kommt Baxter in den meisten Fällen prima zurecht.

Jetzt zu der angekündigten Ecke…

Baxter braucht um seine tolle Seite zeigen zu können, in sich ruhende Menschen, die ihn mit Konsequenz, Struktur und einem gewissen Körperbewusstsein, sowohl was Hundesprache angeht, als auch die eigene Körpersprache, führen können.

Er ist fremden gegenüber zwar freundlich und aufgeschlossen, es dauert aber eine Weile, bis man sich mit ihm ein gewisses Vertrauen erarbeitet hat. Körperpflege, Tierarztbesuche und andere Dinge, die Baxter unangenehm sind, bringen ihn sofort aus dem Gleichgewicht.

Einmal hochgefahren, wir nennen es den „Baxter-Modus“, ist auch vorübergehend Vorsicht geboten, denn leider hat er in schon viel zu vielen Situationen Erfolgserlebnisse mit diesem Verhalten verbuchen können.

Wir wünschen uns für Baxter, der übrigens erst 4 Jahre alt und kastriert ist, ruhige, konsequente Menschen, die Lust haben Baxter zu beschäftigen und mit ihm eine Hundeschule zu besuchen. Die Geduld mit ihm haben, sich Zeit nehmen, sein Vertrauen wachsen zu lassen und ihm einen klaren, strukturierten Tagesablauf mit klaren Regeln bieten können.

Klein Baxter stellt sich Euch gerne zusammen mit seiner Betreuerin live vor und zeigt wie toll er sein kann! Von den Ecken wird Euch dann seine Betreuerin erzählen und wir halten kurz Baxters Ohren zu ????

Wir freuen uns über Eure Anfrage unter 0163/1744906 oder natascha.rieger@tierheim-emmendingen.de