Zurück

Sarabi, Kion und Kimba

Bilder

Details

Rasse EKH
Geschlecht Männlich
Kastriert Nein
Gechippt Ja
Geimpft Ja
Tätowiert Ja
Referenznummer 536
Geburstdatum 01.01.2019
Krankheiten Keine
Schulterhöhe Keine Angaben

Beschreibung

Sarabi (Reserviert), Kion (Reserviert)und Kimba- wer gibt uns unser Vertrauen zurück

Sarabi und ihre beiden Brüder sind alles andere als mutige Löwenkinder. Warum das so ist wissen wir nicht. Geboren und aufgewachsen in einer Familie mit Menschenkontakt und mit Mama und Papa. Jedoch muss irgend etwas passiert sein, warum diese 3 kein Vertrauen zu uns Menschen haben. Alle drei sind weit entfernt von Freude und Sorglosigkeit, Spiel und Spass.
Sarabi ist inzwischen die mutigste. Streicheln geniesst sie, schnurrt, gibt Nasenküsschen, kommt ihrer Pflegemama entgegen, aber immer im Bereich eines sicheren Rückzugsortes.
Kimba der weisse Bub mit roten Flecken, lässt sich streicheln , kann es jedoch noch nicht geniessen und man muss sich ihm vorsichtig nähern.
Kion flüchtet, wenn er kann. In sicherer Höhe und mit Abstand kann man aber auch ihn am Köpfchen streicheln. Inzwischen hat man auch das Gefühl, er kann es geniessen.
Wir sind sicher in einer ruhigen katzenerfahrenen Familie ohne kleine Kinder, die mit Geduld und Liebe den 3 begegnen, werden sie bestimmt ihr Vertauen wiederfinden und sich zu mutigen kleinen Löwen entwickeln.
Die 3 dürfen getrennt in ihr Zuhause, gerne zu einer lieben, souveränen Katze dazu, die ihnen Sicherheit gibt.
Späterer Freigang in verkehrsarmer Gegend.
Wer gibt unseren 3 kleinen Angsthäschen eine Chance.
Meldet euch unter 0176-31564444 oder 07667/9421000 .