Zurück

Chipsy Notfall

Bilder

Details

Rasse EKH
Geschlecht Weiblich
Kastriert Ja
Gechippt Ja
Geimpft Ja
Tätowiert Nein
Referenznummer 342
Geburstdatum 05.05.2014
Krankheiten Keine
Schulterhöhe Keine Angaben

Beschreibung

Reserviert

Chipsy- Erst Isolation, dann Angst und Stress Am Telefon bekamen wir mitgeteilt" holt die Katze sonst drehen wir ihr den Kragen rum" uns fehlten die Worte, aber handelten natürlich sofort. Dort angekommen sass eine total verängstigte Katze auf dem Küchenschrank. Panik lasen wir in ihren Augen. Der Herr des Hauses zog sie an einer Vorderpfote vom Schrank und packte sie in die Transportbox . Chipsy schrie und wir dachten nur nichts wie raus. Was diese Maus alles ertragen musste wollen wir gar nicht wissen. Was wir wissen reicht und das ist schon genug Leid. Erst Jahre in einem Zimmer eingesperrt und danach, weil man das Zimmer brauchte von einer Ecke in die nächste gejagt.
Bei ihrer Pflegemami zeigt sie sich total verschmust. Nicht einmal hat sie bisher geschrien. Das einzige Problem : sie ist dort nicht alleine und wieder verkriecht sie sich im hintersten Winkel im Kratzbaum. Nur wenn ihre Pflegemami kommt traut sie sich ganz vorsichtig ein bisschen raus. Wenn man sie streichelt legt sie sich auf den Rücken und genießt mit lautem schnurren die Liebe die sie endlich nach all den Jahren bekommt. Wir suchen daher dringend ein liebevolles Zuhause für die Maus ohne andere Tiere, wo sie endlich zur Ruhe kommen kann, geliebt wird und nach einer Eingewöhnungszeit nach draußen gehen darf.

Sollten sie sich für Chipsy interessieren, so melden sie sich bitte bei uns unter 07667 9421000.